Mars Rendezvous

Begrüßungsdrink für den Planeten Mars

Alle zwei Jahre stehen die Planeten günstig und der Mars kommt sehr nahe an die Erde heran - wie im Sommer 2020! Feiere das Ereignis mit dem Begrüßungsdrink "Mars Rendezvous" und Deinen (außerirdischen) Gästen:

Zutaten:


Zubereitung:

  1. Als Basis für den Drink feinperliges Mineralwasser in ein Sektglas geben (alternativ auch Sekt ;-))
  2. Ein Messlöffel „Taste Planet Mars“ dazugeben und beim Auflösen zusehen.
  3. Nun vorsichtig ca. 1 cl Blue Curaçao Sirup dazugeben und auf den Boden sinken lassen. Nicht umrühren, nicht schütteln!


Nerdige Details für die Gastgeberin oder den Gastgeber:

  • Basis
    Feinperliges Mineralwasser ist für den Planeten Mars durchaus charakteristisch, denn sowohl Wasser als auch Kohlendioxid sind ausreichend vorhanden (die Mars Atmosphäre besteht zu 95% aus Kohlendioxid, die der Erde nur zu ca. 0,05% und trotzdem mit einem großen Einfluss auf den Treibhauseffekt. Wie kann es auf dem Mars nur so kalt sein?). Sekt macht den Drink natürlich geschmacklich interessanter, aber weniger authentisch.
  • Sprudel
    Gibt man die Mineralien des Planeten Mars zum Getränk hinzu, sieht man einen zunehmenden Sprudeleffekt, welcher sich auf zwei Faktoren zurückführen lässt: 1. Durch das Pulver sind mehr Festkörper im Glas, an denen das Kohlendioxid ausfallen kann. 2. Die in Taste Planet Mars enthaltenen Karbonate bilden zusammen mit der Säure im Mineralwasser (oder Sekt) ein leichtes Brausepulver.
  • Rot
    Nach und nach färbt sich das Getränk rot. Bei Taste Planet Mars wurden nicht nur die Mineralienkonzentrationen bestmöglich aus Daten der NASA abgeleitet, sondern auch der Farbstoff Eisenoxid ist authentisch. Der Mars hat seine rote Farbe durch Eisenoxid aka Rost (für Lebensmittel als E172 zugelassen). Ja, der Mars ist ein verrosteter Planet. Eisen(III)oxid kann vom menschlichen Körper nicht aufgenommen werden und ist daher auch keine Quelle von Eisen. Nachteil des Eisenoxids: Es ist nicht wasserlöslich und setzt sich nach einer Zeit ab Boden des Glases ab (den Begrüßungsdrink daher nicht vorab vorbereiten!). Die feinperlige Kohlensäure hält die Partikel aber für einige Zeit im Getränk und schafft einen schönen Glitzereffekt.
  • Blau
    Blue Curaçao Sirup enthält viel Zucker und ist daher schwerer als Wasser: Es fällt direkt zum Boden des Glases und bildet so eine schöne zweite Schicht im Glas. Für die Erde ist bekanntlich jede Zutat dieses Planeten authentisch, die blaue Farbe der Erde für jeden anfliegenden Alien sicherlich ein wundervoller Anblick!

Hinweis:
Taste Planet Mars“ enthält - wie auch die Oberfläche des Planeten Mars - viel Magnesium. Die Hinweise und Verzehrmenge auf der Verpackung unbedingt beachten.